Archiv

kino

Der Dokumentarische Blick

Freitag, 13. Februar 2015 | Einlass ab 19:45 Uhr, Beginn ab ca. 20:00 Uhr

Filmreihe

Die Geschichten, die das Leben schreibt sind unerschöpflich. Jede neue Generation von Filmemachern findet neue Wege diese Geschichten zu erzählen und erweitert somit die Filmsprache. Die Westtorhalle präsentiert diesen Winter ein Mal im Monat junge Dokumentarfilmer der Hochschule für Fernsehen und Film München mit ihren Arbeiten. Dokumentarfilme jenseits von Formatfernsehen und Doku-Soaps. Überraschend, neugierig, emotional! Die Reihe wird von Daniel Lang kuratiert.

Leaving Greece

Deutschland 2013, HD, farbe, 79 Minuten

Regie: Anna Brass / Kamera: Anna Brass / Ton: Alireza Golafshan, Hamon Tanin / Schnitt: Miriam Märk / Produktion: HFF München

Für 90 Prozent aller Flüchtlinge ist die Ägäis das Tor zu Europa. Was das für Griechenland bedeutet? In jeder Beziehung überfordert, ist das griechische Asylsystem längst kollabiert. In Griechenland darf niemand bleiben, doch kann auch keiner weg – so will es die EU, und die Behörden gehen mit aller Härte gegen Flüchtlinge vor, die das Land zu verlassen suchen. „Leaving Greece" erzählt die sehr persönlichen Geschichten der drei afghanischen Flüchtlinge Hossein, Reza und Kaka, die seit Jahren versuchen, diesen Teufelskreis zu durchbrechen. Ein Film über Freundschaft – und die Widersprüche europäischer Flüchtlingspolitik.

Die Regisseurin Anna Brass wird anwesend sein.


Eintritt: 6 € / 4 € (ermaessigt)




« zurück
Prof.-Becker-Weg 12
82418 Seehausen / Riedhausen
Telefon:
08841 / 4335
E-Mail:
info@westtor.de


Newsletter | Impressum | Datenschutz | Mitgliedsantrag | © 2020 Forum Westtorhalle e.V.        facebook  www.facebook.com/westtor