Die Westtorhalle

Einst Kino der GI´s, danach Wäschekammer der Bundeswehr, dann nur noch eine kalte, leere, reichlich heruntergekommene Kasernenhalle. 180 Quadratmeter groß, hinterm Westtor der ehemaligen Kemmelkaserne gelegen.

1995, nach dem Abzug der Bundeswehr, reißt privates Engagement die Halle aus ihrem Dämmerzustand. Heute ist sie ein weithin bekannter Veranstaltungsort, ein Forum für regionale Talente ebenso wie für internationale Interpreten. Egal ob Rock-Konzert, Gitarren-Abend, Theater oder Dichterlesung, mit ihrer faszinierenden Mischung aus Hallenkultur und Clubstimmung bietet die Westtorhalle immer die passende Atmosphäre.

Betrieben wird das Kulturzentrum seit 1998 vom Verein Forum Westtorhalle e.V. , der mit über 90 Veranstaltungen im Jahr einen wesentlichen Beitrag zum reichhaltigen Kulturleben am Staffelsee leistet. In den Räumen der Halle befindet sich auch ein Tonstudio. Im Keller hat ein weiterer Verein, die Kreativwerkstatt ihr Zuhause.

Prof.-Becker-Weg 12
82418 Seehausen / Riedhausen
Telefon:
08841 / 4335
E-Mail:
info@westtor.de


Newsletter | Impressum | © 2017 Forum Westtorhalle e.V.        facebook  www.facebook.com/westtor