theater

Biedermann und die Brandstifter - ein Lehrstück ohne Lehre - PREMIERE

Mittwoch, 27. November 2019 | Einlass ab 20:00 Uhr, Beginn ab ca. 20:30 Uhr

HOMETOWN - Das Theaterprojekt der Westtorhalle

Biedermann und die Brandstifter - ein Lehrstück ohne Lehre
Von Max Frisch

Ganz im Sinne der Menschlichkeit lädt Gottlieb Biedermann, gewissenhafter Ehe- und Geschäftsmann, überzeugter Gutmensch und unschuldiger Bürger, die Brandstifter in sein Haus ein. Die beiden rhetorisch gewandten Männer tarnen ihr Vorhaben keineswegs, doch Gottlieb und seine Frau Babette überhören, aus Angst vielleicht, die klaren Worte. Das unwohle Gefühle wird zur Ahnung, die Ahnung zur Gewissheit, trotzdem verharrt Biedermann in der verzweifelten Hoffnung von den lodernden Plänen seiner Gäste verschont zu bleiben, indem er sich diese zu seinen Freunden macht. Eine Entscheidung die nicht ohne Nachspiel bleibt.

„Wer die Veränderung scheut, Mehr als das Unheil, Was kann er tun wider das Unheil?" Max Frisch gelang mit seinem Werk eine politische Parabel darüber, wie das Böse in unseren Leben Einzug erhält, während mit offenen Augen blind daneben gestanden und geschehen lassen wird. Sodass am Ende des Abends die Frage bleibt: Wie viel „Biedermann" steckt in mir?

Zum vierten Mal freut sich das Laienensemble der Westtorhalle, um die Regisseurin Christina Schwab, zu einer Inszenierung auf der hauseigenen Bühne einzuladen. Auf einen feurigen Abend!

Vorverkauf: Buchhandlung Gattner und Westtorbar


Eintritt: 10 € / 5 € (ermaessigt)




« zurück
Prof.-Becker-Weg 12
82418 Seehausen / Riedhausen
Telefon:
08841 / 4335
E-Mail:
info@westtor.de


Newsletter | Impressum | Datenschutz | Mitgliedsantrag | © 2019 Forum Westtorhalle e.V.        facebook  www.facebook.com/westtor