Archiv

musik

Suzie-Trio + Sound of Money

Samstag, 16. März 2019 | Einlass ab 20:00 Uhr, Beginn ab ca. 20:30 Uhr

Indie Pop

Suzie-Trio (Gnadenkapellen Indie)

Ihren Höhepunkt erreichte die Karriere von Roque, Poque und Lique Santa Cruz mit ihrem ersten Auftritt 1999 im damals beliebten Münchner Atomic Café. Der zu diesem Zwecke gegründeten Band Suzie Trio gelang bei selbigem Auftritt etwas in der Geschichte des Atomic Café ansonsten nie Dagewesenes, nämlich ein Totalstromausfall. Von nun an ging's bergab: Nach der waghalsigen Dokumentation dieses Auftritts auf der CD „The Kids Are zu dritt". Das Suzie Trio hat nach einigem Hin und Her in den letzten zwanzig Jahren einfach nicht vergessen dann doch wieder einmal, nämlich jetzt weiter zu machen: Und so singen und spielen die drei Schmerzens-Altöttinger auf der neuen LP
„Non c'è due senza tre" eben auch Lieder, die man einfach bringen MUSS: Vom Reisrand der Scheißwelt („Tote brauchen keine Wohnung", „Landplage Heimatsound") hinein in das Gulasch des Lebens, wo sich ihre Freundinnen tummeln, der Gregor, der Rudi, der Gerald, der Banane, die Studiotür, der alte Mann am Meer, der monströse Mitmensch, die Liebe, die Gewerkschaft und dein Penis. Von der Verzweiflung – in die Verdreiflung!

Absoluter Anspieltip: "Landplage Heimatsound" - http://www.echokammer.de/mp3/Wenn_dein_Penis.mp3

 

Sound of Money (Indie Pop)

Musik für den Underground. Von Musikern, die sich schon eine ganze Weile in der Münchner Szene bewegen. Ins Leben gerufen wurde The Sound Of Money von Claudia Kaiser und Albert Pöschl. Kaiser hat früher mit ihrer Band „Die Moulinettes" charmanten Deutschpop gemacht. Pöschl ist Betreiber des Echokammer-Labels und Mitglied der Kraut-Wave-Band Das Weiße Pferd. Mit Martin Lickleder und Franziska Erdle wurden schließlich zwei weitere Mitstreiter gefunden. Das Projekt entwickelte sich zur Band, die sich mit Instrumenten wie Zither, Geige, Bongos und einem E-Piano von Wurlitzer so vielfältig und verspielt wie ihr Lieblingsjahrzehnt präsentiert. (BR puls radio)

https://www.youtube.com/watch?v=q67rsU7K74s

 

 


Eintritt: 12 € / 8 € (ermaessigt)




« zurück
Prof.-Becker-Weg 12
82418 Seehausen / Riedhausen
Telefon:
08841 / 4335
E-Mail:
info@westtor.de


Newsletter | Impressum | Datenschutz | Mitgliedsantrag | © 2019 Forum Westtorhalle e.V.        facebook  www.facebook.com/westtor