musik

jazz@westtor: Johannes Enders ZeitGeistMaschine

Freitag, 13. Oktober 2017 | Einlass ab 20:00 Uhr, Beginn ab ca. 20:30 Uhr

Saxophon Quartett + Rythm

Das neugegründete Saxophonquarett um den Weilheimer Echo Jazzpreisträger Johannes Enders spielt eine aufregende Mischung aus zeitgenössischer Musik und Jazz auf höchstem Niveau.
Dank seines unverkennbaren Sounds und seiner vielfältigen eigenen Projekte zwischen Modern Jazz und Electronic (Enders Room) sowie als gefragter Sideman illustrer Größen (The Notwist, Billy Hart, Karl Ratzer u.a.) gilt der Saxophonist inzwischen national und international als einer der innovativsten und bedeutendsten unter den deutschen Jazzmusikern der mittleren Generation.
Für die Reise durch die jüngere Musikgeschichte mit ins Boot geholt hat er dafür hochkarätige Saxophon Kollegen wie Florian Trübsbach aus Berlin, Heinrich von Kalnein aus Graz, Florian Leuschner aus Leipzig und den Berliner Drummer Sebastian Merk.
Die Komposition Enders' wirken dabei wie eine ganz eigene Melange aus der Harmonik Duke Ellingtons, den Klängen von Radio Head und dem Minimalismus von Steve Reich.

Florian Trübsbach - Altosaxophone
Heinrich von Kalnein - Alto-/ Tenorsaxophone
Johannes Enders -Tenorsaxophone
Florian Leuschner - Baritonsaxophone
Sebastian Merk - Drums


Eintritt: 15 € / 10 € (ermaessigt)




« zurück
Prof.-Becker-Weg 12
82418 Seehausen / Riedhausen
Telefon:
08841 / 4335
E-Mail:
info@westtor.de


Newsletter | Impressum | © 2017 Forum Westtorhalle e.V.        facebook  www.facebook.com/westtor