allgemein

Hallenfest mit Unlimited Culture

Samstag, 16. September 2017 | Beginn ab ca. 15:00 Uhr

Irgendwie schön, wenn sich bestimmte Dinge nicht ändern und deshalb gibt's für Euch das legendäre Hallenfest zum Auftakt der neuen Spielzeit 2017/18. Für alle, die das Hallenfest kennen, erübrigt sich eigentlich jegliche Beschreibung. Für alle, die noch nie beim Hallenfest waren, gibt's nun nachfolgend eine kurze Einweisung:

Am Nachmittag (ab 15:00) sollten die Kinder eingepackt werden! Sie können sich in der Kreativwerkstatt phantasievoll ausleben, während die Großen draußen bei Live-Musik und mit guten Freunden grillen und chillen. Bei schlechter Witterung machen wir es uns in der Halle gemütlich. Eintritt frei!

folgende Acts werden Euch den Nachmittag auf dem Hallenfest versüßen:

Matt Magu:
Eine Stimme kreiert selbstgemachte Beats auf der Loopstation und kombiniert dies mit Texten über Heimat, Freundschaft und das Weißbier trinken an sich.

Der Nachteulenschrei:
Guru, Guru! Zwei junge Burschen, die mithilfe Keyboard und Gesang eigene Lieder, sowie unter anderem Deutschrapstücke musikalisch neu umsetzen. Guru, Guru!

No Shoes:
No Shoes, zwei Stimmen, eine Gitarre und eine Cajon spielen alles, was ihnen in den Sinn kommt. Mal lauter, mal leiser, mal lustig, mal ernster, aber alles natürlich mit: No Shoes... Wer also Lust hat einfach die Ohren zu spitzen, zur Musik zu wippen, mitzusingen oder einfach mal blöd zu schauen ist bei uns genau richtig.

Ach Heinz und Daniel Taffertshofer:
Daniel Taffertshofer an der Gitarre und ach ja, da Heinz kommt mit neuem Drive aus Jamaika!!
2 Gitarren - 2 Typen auf der Suche nach gemeinschaftlicher Einsamkeit!

Abends (ab 20:00) heisst es dann "Get Ready!" für Unlimited Culture die vielen von Euch bereits am Sonntag Abend beim kultURKNALL kräftig eingeheitzt haben. Mit diesem Titel säht die Band Unlimited Culture den zweiten Samen ihrer Geschichte. Nach ihrer Debut-EP "Plant a Seed", die im September 2014 erschien, folgt nun das erste Album "Get Ready" welches sie ab Oktober auf den Bühnen präsentieren.

Die englisch- und teils bayerisch-sprachigen Texte werden von knackigen Roots- und Dancehall-Riddims mit rockigen Einflüssen und experimentellen Riffs getragen. So kreieren die Musiker einen neuen und doch vertrauten "Unlimited Culture"-Sound, für den sie in der Scene wohl bekannt sind.

Nachts (ab ca. 23:00 – 2:30) schrauben die Resident DJs an ihren Knöpfen und hauen vom Altbewährten bis hin zu ihren Neuentdeckungen alles raus was tanzbar ist. Es werden wie immer alle Register gezogen. Nur der Mainstream wird wie stets komplett vernachlässigt und das ist gut so!

Bringt gute Laune, Tanzschuhe und eure Freunde mit. Wir freuen uns darauf mit euch in die neue Spielzeit zu feiern. Und so viel sei verraten: falls Ihr einen lockeren Blick auf unser Herbstprogramm werfen könntet, würdet ihr bestimmt schon vor dem Hallenfest feiern.

Ab 20:00 verlangen wir Eintritt für unser Abendprogramm.


Eintritt: 12 € / 8 € (ermaessigt)




« zurück
Prof.-Becker-Weg 12
82418 Seehausen / Riedhausen
Telefon:
08841 / 4335
E-Mail:
info@westtor.de


Newsletter | Impressum | © 2017 Forum Westtorhalle e.V.        facebook  www.facebook.com/westtor