theater

Das letzte Band von Samuel Beckett

Samstag, 24. Februar 2018 | Einlass ab 19:30 Uhr, Beginn ab ca. 20:00 Uhr

„Kaum zu glauben, dass ich je so blöd war."
Mit krächzender Stimme spottet Krapp über sich selbst.
Ein zermürbter alter Mann, hat sein Leben lang Tonbänder besprochen, auf denen er sich Rechenschaft ablegt, und er hört diese Bänder immer wieder ab.
Auf der Suche nach einem glücklichen Moment stößt er schließlich auf eine Liebesszene, die er in früheren Jahren erlebt hat...

Samuel Beckett gilt als einer der bedeutendsten Schriftsteller des 20. Jahrhunderts und wurde1969 mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet. Sein bekanntestes Werk ist „Warten auf Godot" (1953).

Schauspiel: Wilhelm Manske
Regie: Samir Yacoob


Eintritt: 15 € / 12 € (ermaessigt)




« zurück
Prof.-Becker-Weg 12
82418 Seehausen / Riedhausen
Telefon:
08841 / 4335
E-Mail:
info@westtor.de


Newsletter | Impressum | © 2017 Forum Westtorhalle e.V.        facebook  www.facebook.com/westtor